Nachrichtenarchiv

Mut zum ungewöhnlichen Gedenken

Ungeachtet aller Individualisierungstendenzen in der Gesellschaft ist die Bestattungskultur in Deutschland noch immer recht stark reglementiert. Für welche Bestattungsform aber würden sich die Menschen entscheiden, wenn sie diese frei von gesetzlichen Vorschriften aussuchen könnten? Das Ergebnis einer auf Statista veröffentlichten Umfrage: Nur 14 Prozent würden noch das klassische Erdgrab auf dem Friedhof wählen, elf Prozent das klassische Urnengrab.

Cool und gesund?

Die meisten Schulen bieten eine Mittags- und Snackverpflegung an. Trotzdem kaufen fast drei Viertel der Kinder mindestens einmal in der Woche auch außerhalb der Schule Snacks ein – zum Beispiel in Supermärkten, Bäckereien oder Imbissstuben. Das ergab eine aktuelle Studie im Auftrag von Snack5, bei der 1.260 Kinder und Eltern in Deutschland und Österreich befragt wurden. Unter www.snack-5.eu/presse gibt es alle Ergebnisse der Umfrage.

Vom Arzt zum Gesundheitsmanager

Die Gesundheitsbranche erlebt aktuell rasante Veränderungen, das Gesundheitsmanagement ist zu einem komplexen Themengebiet geworden. Die Ziele sind klar – Kosten senken, effizienter wirtschaften und zugleich die medizinische Versorgungsqualität verbessern. Besonders Ärzte, aber auch leitende Angestellte in der Pflege und im Praxismanagement sehen sich mit neuen Anforderungen konfrontiert, die keine Wissenslücken erlauben.

Finanzanalytiker Martin Armstrong: „Der Westen braucht den Dritten…

  • Gepostet 12. Mai 2022, 16:08
  • Von Kritiker

Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine haben westliche Staaten die russische Wirtschaft sowie russische Medien, Politiker und Oligarchen mit beispiellosen Sanktionen belegt. Auch wird die Ukraine in unglaublichem Ausmaß mit Waffen aus dem Westen versorgt. Seit Kriegsbeginn hat diese allein durch die USA Waffen und Munition im Wert von mehr als 3,7 Milliarden US-Dollar erhalten. Am

Tipps für ein störungsfreies Internet

Wer gerade eine Serie streamt oder im Homeoffice in einem Meeting sitzt, möchte nicht von einer schlechten Internetverbindung überrascht werden. Damit der WLAN-Empfang zu Hause stabiler wird, hier ein paar praktische Tipps:

Den Router erhöht positionieren
Der Router sollte möglichst etwas erhöht positioniert sein, etwa auf einem Schränkchen oder einem Regal. „Da Wände und Decken, Stahlträger,…

Urlaubsfeeling im eigenen Garten

Ein Schwimmbecken im eigenen Garten bietet zahlreiche Vorteile. Es ist rund um die Uhr geöffnet, an heißen Tagen kann man sich mit einem Sprung ins kühle Nass von einem oft anstrengenden Alltag erholen und tagtäglich ein bisschen Urlaubsfeeling genießen. Man spart sich die Anreise an den See oder den Besuch eines überfüllten öffentlichen Freibads und hat die Kinder beim Badespaß immer gut und sicher im Blick.

Goldstadt im Grünen

Pforzheim gilt als Tor zum nördlichen Schwarzwald und wird auch Goldstadt genannt, denn sie pflegt eine lange Tradition der Schmuck- und Uhrenindustrie. An den drei Flüssen Enz, Nagold und Würm gelegen, lädt die Stadt zu erlebnisreichen Reisen in die Kulturgeschichte und die nahe Natur ein. Denn Pforzheim ist eine der grünsten Städte Deutschlands: Über 100 Kilometer Wanderwege liegen im Stadtgebiet und führen zu römischen Mauern, mystischen Burgruinen oder spannenden Museen.

Gute Beratung ist beim Fahrradkauf durch nichts zu ersetzen

Radfahren boomt: Es ist gesund, gerade auf kurzen Strecken - etwa zum Einkaufen - außerordentlich praktisch und vor allem auch sehr umweltfreundlich. Für den Tourismus spielt Radeln ebenfalls eine zunehmend wichtige Rolle, Radreisen werden immer beliebter. Auch in dieser Saison werden sich viele Menschen ein neues Fahrrad zulegen, etwa jedes vierte Modell wird dem Onlineportal Statista zufolge bereits online bestellt.

Bach und Bruckner im Barockjuwel

Die spätbarocken, oftmals prunkvoll ausgestatteten Kirchen Bayerns ziehen Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Auch die Basilika des Benediktinerklosters im oberschwäbischen Ottobeuren gehört zu diesen kunsthistorischen Juwelen Süddeutschlands. Mit mächtigen Säulen aus Marmor, dekorativem Stuck, farbenprächtigen Fresken und einer fast 40 Meter hohen Vierungskuppel glänzt ihr Innenraum jedoch nicht nur in architektonischer, sondern auch in akustischer Hinsicht.

Der Krieg um den Globalismus in der Ukraine

Während der Kosovo-Luftkampagne 1999 erklärte Präsident Bill Clinton den Amerikanern: "Darum geht es bei dieser Kosovo-Sache: .... Es geht um Globalismus gegen Stammesdenken."

1999 schenkten nur sehr wenige Amerikaner Clintons Äußerungen Beachtung. Der Kosovo war ein weiterer Konflikt auf fremdem Boden mit wenig oder gar keiner Bedeutung für das tägliche Leben in Amerika. Offen gesagt hat Clintons Verwendung des Wortes "Tribalismus" wahrscheinlich viele Amerikaner verwirrt.

Alles aus sich herausholen

Viel frisches Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte, wenig Fett, Zucker und tierische Lebensmittel: Ausgewogene Ernährung ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. So stimmten laut Statista rund 10,79 Millionen Personen in der deutschsprachigen Bevölkerung der Aussage "Ich lege Wert auf gesunde Ernährung, auch wenn es mehr kostet" voll und ganz zu. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zu ihrem Wohlbefinden.

Die Rentenlücke der Frauen

Frauen erhalten nach den neuesten Zahlen der Deutschen Rentenversicherung durchschnittlich 792 Euro gesetzliche Rente pro Monat - bei den Männern sind es im Schnitt 1.266 Euro. Bei der erweiterten Betrachtung des sogenannten Pension Gender Gaps, also der geschlechtsspezifischen Lücke in der gesamten Altersvorsorge, werden neben der gesetzlichen Rente auch die betriebliche Altersversorgung und die private Altersvorsorge berücksichtigt.

Ein Hundeleben lang gut versorgt

Der Hund gilt nicht umsonst als bester Freund des Menschen: freundlich und treu, immer dankbar für Zuwendung und gemeinsame Zeit. Meist reicht diese Freundschaft über ein ganzes Hundeleben – vom verspielten Welpen bis zum gemütlicher werdenden Senior. Und natürlich möchten Herrchen oder Frauchen ihre Fellnase immer möglichst gut versorgen. Die Anforderungen an eine gesunde Ernährung ändern sich jedoch im Laufe der Zeit mehrfach.

So klappt es mit dem sommerlichen Grillvergnügen

Die Menschen freuen sich nach den Einschränkungen der letzten beiden Jahre auf einen deutlich entspannteren Sommer. Kaum ein Vergnügen wird hierzulande mehr geschätzt als das gesellige Grillen. Solche kleinen Freuden des Alltags sind in den vergangenen Jahren sogar noch wichtiger geworden. Ein schöner Grillnachmittag oder -abend ist schnell organisiert. Jeder Gast kann etwas mitbringen: Beilagen, Soßen, Fleisch, Salate oder Brot.

Lohnende Arbeit mit Mehrwert

Jobs für Studenten gibt es wie Sand am Meer. Wer engagiert ist, kann sich meistens aussuchen, womit er sein Haushaltsgeld aufstocken möchte. Am sinnvollsten ist es jedoch, eine Arbeit anzunehmen, bei der man nicht nur die Stunden absitzt, sondern auch etwas für sich selbst mitnehmen und idealerweise anderen Menschen weiterhelfen kann. Mit einer Tätigkeit als Nachhilfelehrer beispielsweise sind viele Vorteile verbunden und die Zeit zum Einstieg ist jetzt günstig: Aktuell werden Dozenten in fast allen Fächern gesucht.…

Was man über Palmöl wissen sollte

Palmöl ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Schätzungen zufolge enthalten rund 50 Prozent aller Produkte im Supermarkt Palmöl - von Wasch- und Reinigungs- über Lebensmittel bis hin zu Kosmetikprodukten. Andererseits steht das Naturerzeugnis immer wieder auch in der Kritik. Hier sind wichtige Fragen und Antworten:

Wo kommt Palmöl her?
Es wird aus den Früchten der Ölpalme gewonnen.

Nur wenige gehen auf Schnäppchenjagd

Aktionstage wie Black Friday, Cyber Week oder Singles Day erreichen Jahr für Jahr eine höhere Aufmerksamkeit und sind auch medial stark präsent. Doch wie wichtig und attraktiv sind diese Aktionstage tatsächlich? Sind hier echte Schnäppchen zu finden oder sollte man dennoch kühlen Kopf bewahren und vermeintlich günstige Preise genau vergleichen? Die Mehrheit der Verbraucher in Deutschland ist skeptisch, wie eine aktuelle Umfrage…

Energieeffizient bauen mit Holz

Wie lassen sich Strom- und Heizkosten einsparen? Wie kann ich komfortabel wohnen und gleichzeitig etwas zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen? Die explodierenden Energiekosten, die für Verbraucher immer mehr zur Belastung werden, sowie der Klimawandel machen es nötig, bereits bei der Planung des neuen Eigenheims über die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit nachzudenken.

Basis für niedrigen Energieverbrauch: effektive Dämmung

Himmlische Klöster und paradiesische Gärten

Einen Gang runterschalten, in die Stille geschichtsträchtiger Klöster eintauchen, prächtige Gärten entdecken und weite Landschaften genießen: Im Kulturland Kreis Höxter, wo Teutoburger Wald, Eggegebirge und Weserbergland aufeinandertreffen, wartet mit der Kloster-Garten-Route auf Aktivurlauber ein ganz besonderes Raderlebnis. Das Unesco-Weltkulturerbe Corvey, der imposante Vulkankegel des…

Mit dem E-Bike raus ins Grüne

Ferien mit dem Fahrrad werden immer beliebter: Rund vier Millionen Menschen in Deutschland haben 2021 eine Radreise unternommen. Das ist gut eine halbe Million mehr als noch im Jahr zuvor, zitiert Statista aus Zahlen des Fahrradklubs ADFC. Der Boom hat viele Gründe: Die Touren durch attraktive Naturlandschaften sind ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Reisenden sind unterwegs flexibel und können Zwischenstopps nach Lust und Laune einlegen, zudem ist diese Urlaubsform besonders nachhaltig.

Der Paketboom geht weiter

Die Corona-Pandemie hat dem Onlineshopping einen weiteren Schub gegeben. Obwohl im Weihnachtsgeschäft 2021 stationäre Einkäufe im Gegensatz zum Vorjahr wieder möglich waren, bestellten viele Menschen Geschenke weiterhin im Internet und versendeten sie durch Logistikdienstleister.

Ökologischen Fußabdruck verkleinern
Um das Volumen bewältigen zu können, hatte alleine Hermes Germany rund 3.500…

Kalte Krieger

Die USA haben Tausende weiterer Truppen nach Europa entsandt und Milliarden für Waffen für die Ukraine ausgegeben. Gleichzeitig wächst das Budget des Pentagons weiter an. Die Amerikaner zahlen den Preis dafür.

In Shakespeares Heinrich IV., Teil II, rät der sterbende Monarch dem Prinzen Hal bekanntlich, "sich mit fremden Streitigkeiten zu beschäftigen", eine Praxis, die "die Erinnerung an frühere Tage verschwenden" wird.

Mit Bewegung gegen die Erschöpfung

Sorgen und Ängste, permanenter Stress oder Lebenskrisen: Für die mentale Gesundheit sind das große Herausforderungen. Wenn diese Belastungen nur vorübergehend auftreten, kommen die meisten Menschen damit gut zurecht. Schwieriger wird es, wenn sich dadurch psychische oder psychosomatische Krankheitsbilder entwickeln oder verfestigen. Die Corona-Pandemie hat diese Problematik noch verstärkt. Viele Menschen leiden seit Monaten unter Ängsten, Erschöpfung oder depressiven Verstimmungen.

Kryptowährungen als Vermögensanlage

Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen. Historisch haben Portfolios mit einer entsprechenden Beimischung außerdem bei vergleichbarem Risiko deutlich besser performt.

Ein Dankeschön, das von Herzen kommt

Am 8. Mai 2022 ist Muttertag: Zeit, der besten Mama der Welt eine liebevolle Freude zu bereiten, ihr „Danke“ zu sagen und ein Lächeln zu bescheren. Je individueller das Präsent ist, umso mehr wird es bei der Mutter für Glücksmomente sorgen und noch lange in Erinnerung bleiben. Schöne Schnappschüsse der Familie zum Beispiel lassen sich auf vielfältige Weise dafür nutzen.

Familiäre Highlights im Fotobuch festhalten

Achtsam, gesund und naturnah leben lernen

Die Zahl der Menschen, die sich ein achtsameres und gesünderes Leben wünschen, wächst. Doch mit radikalen Lebensveränderungen tun sich die meisten schwer. Um einen Anfang zu machen, kann es sinnvoll sein, den Umgang mit dem eigenen Körper und seiner Gesundheit zu verbessern. Das bedeutet jedoch auch, lieb gewonnenen Gewohnheiten wie einer ungesunden Ernährungsweise den Rücken zu kehren. Dieser…

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen

Das Risiko, seine Arbeitskraft zu verlieren und danach unter einer finanziellen Versorgungslücke zu leiden, wird von vielen unterschätzt: Tatsächlich aber ist etwa jeder vierte Beschäftigte in Deutschland nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung Bund im Lauf seines Arbeitslebens zumindest zeitweise mit Berufsunfähigkeit konfrontiert. Laut einer auf Statista veröffentlichten Erhebung waren 2021 Nervenerkrankungen mit knapp 32 Prozent die häufigste Ursache.

Nicht nur nervig, sondern auch gefährlich

Ist die Verbreitung von Fake News und Verschwörungstheorien über soziale Netzwerke wie Facebook und Telegram nur nervig – oder auch eine Gefahr für die Demokratie und die Gesellschaft? Dieser Frage ging eine aktuelle repräsentative Studie nach. Das Ergebnis: 60 Prozent der Befragten sehen in Verschwörungsmythen – etwa über den Ursprung des Corona-Virus – eine ernsthafte Gefahr für den…

Nie mehr unausgewogener Fernsehsound

Nicht nur TV-Junkies kennen das: Die Filmmusik und Soundeffekte wie Explosionen oder das Brüllen des T-Rex sind oft viel zu laut, die Stimmen dagegen viel zu leise. Und auch wenn man von einem Werbeblock zu einer Talkshow und danach weiter zu einem Actionfilm zappt, tut man gut daran, ständig den Ton nachzujustieren. Die Lautstärkeunterschiede zwischen Sendern, zwischen TV und Streaming-Plattform oder gar innerhalb desselben Programms sind teilweise…

Der Krieg in der Ukraine ist eine Gaunerei

  • Gepostet 3. Mai 2022, 11:36
  • Von Ron Paul

Der Krieg ist eine Gaunerei", schrieb US-Generalmajor Smedley Butler im Jahr 1935. Er erklärte: "Ich glaube, dass sich eine Gaunerei am besten mit etwas beschreiben lässt, das nicht das ist, was es für die Mehrheit der Menschen zu sein scheint. Nur eine kleine "Insider"-Gruppe weiß, worum es sich handelt. Er wird zum Vorteil einiger weniger auf Kosten vieler betrieben. Mit dem Krieg machen einige wenige Leute ein riesiges…